Susanne Marschewski

Studium

  • Studium der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik an der FH Dortmund
  • Profilstudium der Kinder- und Jugendpsychiatrie an der FH Dortmund

Ausbildung

  • Systemische Familientherapie (DGSF) und Supervision (ifs)
  • Mediatorin
    • Hochschulzertifikat RheinMain in Wiesbaden
  • Palliativ Care
    • (Abschluss 2019)
  • Stressbewältigung und Burnoutprävention
    • Präventionskurs nach § 20 SGB V
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
    • Präventionskurs nach § 20 SGB V
  • Trainerin für einTraining für aggressive Kinder nach Petermann & Petermann
  • Fortbildungen Zürcher Ressourcenmodell
  • Klangschalentherapie

Tätigkeitsfelder

  • Eigene Praxis seit 2015 als systemische Familientherapeutin, Supervisorin und Mediatorin
  • Systemisches Gesundheitscoaching bei Systheb
  • Ehe-, Lebens- und Familienberatungsstelle der Diakonie Ruhr-Hellweg
  • Supervision im Jugendhilfekontext
  • Forschungsprojekt „Bindungsentwicklung von Pflegekindern“
  • Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung
  • Kamener Hospiz